163 Grad unterwegs mit LichtBlick ÖkoStrom

163 Grad vor Ort

lichtblick ökostrom

Ein sonniger Tag – und ich bin unterwegs zu einem Interessenten für LichtBlick ÖkoStrom und Lösungen für Elektromobilität. Wäre das nicht auch etwas für Sie ?

Mein heutiger Termin führt mich ins Umland von Hamburg zu einem Betrieb, der Interesse an daran hat, seinen Stromeinkauf auf LichtBlick ÖkoStrom umzustellen. Wir hatten heute vormittag ein sehr interessantes Gespräch, das dann auch im positiven Sinne deutlich länger dauerte, als geplant. Nachdem die Zahlen auf dem Tisch lagen und klar wurde, dass es auch wirtschaftlich Sinn macht, auf LichtBlick Strom und Gas umzustellen, kamen wir zum Thema Elektromobilität.

Um das Thema auch gleich in der Praxis anschaulich machen zu können, habe ich für diesen Termin einen BMW i3 in der 60Ah Version von LichtBlick mitgenommen. Elektromobilität zum Anfassen, ausprobieren. Na klar haben wir einige Runden um den Block gedreht und dabei so manches Vorurteil klären können. 

Haben Sie auch Interesse, den Stromeinkauf nicht immer „so wie immer“ zu machen, sondern einmal bewusst in eine Richtung zu lenken? Sehen Sie den Betrag Ihrer Stromrechnung doch mal als Investition. Worin investieren Sie ?

 

Der Newsletter von 163 grad

  • Was gibt es neues bei 163 Grad – Oliver Krüger? Mit dem Newsletter bleibst Du auf dem Laufenden und wir bleiben in Kontakt […]

Ihre e-mail-Adresse wird nicht an andere Unternehmen weiter gegeben. Sie erhalten ausschließlich den bestellten Newsletter und können diesen jederzeit wieder stornieren. Die Einwilligung zur Nutzung Ihrer e-Mail-Adresse kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden, in dem Sie den Link „Abmelden“ am Ende des Newsletter anklicken oder die Abmeldefunktion auf dieser Seite nutzen.