BMW 225xe Active Tourer im Test

Für die ganze Familie - der BMW 225xe Active Tourer

BMW 225xe test

Der BMW 225xe Active Tourer widerspricht auf dem ersten Blick allem, was man von BMW kennt. Als VAN mit 3-Zylinder Motor ist er trotzdem ein echter BMW. Seit kurzem gibt es ihn auch als PlugIn Hybrid. Ich habe ihn gefahren.

Auf den BWW 225xe Active Tourer war ich richtig gespannt. Erstens konnte ich mir kaum vorstellen, wie ein Van mit 3-Zylinder Motor ein echter BMW sein kann. Und zweitens war ich auf das Zusammenspiel zwischen dem Elektroantrieb und dem Verbrenner gespannt.

Zuerst zum Fahrzeug-Konzept. Ja, der 2er Active Tourer ist ein echter BMW. Reinsetzen, losfahren und sofort sind die BMW typischen Eigenschaften zu spüren. Der Wagen fahrt sich zackig und direkt ohne dabei zu sportlich zu sein oder zu nerven.

Die Verbrenner Versionen des 2er Active Tourers haben einen Frontantrieb. Den hat BMW beim 225xe iPerformance um einen elektrischen Hinterradantrieb ergänzt. Fährt man rein elektrisch, hat das Auto Hinterradantrieb, fährt man Hybrid, ist damit quasi ein Allradantrieb realisiert. Daher auch die Modellbezeichnung, die das X für XDrive enthält. Eine Elektronik regelt das für den Fahrer und so braucht man dabei weder etwas zu bedienen, noch muss man sich um etwas kümmern. Einfach losfahren.

Wer den Hybrid-Antrieb optimal ausnutzen möchte, kann den BMW 225xe per Knopfdruck zu einer rein elektrischen Fahrweise zwingen. Dann sind maximal 120 km/h Geschwindigkeit möglich.

Leider ist die Hybrid-Variante nur mit der kurzen Karosserieform erhältlich. Wenn schon Platz benötigt wird, dann fände ich die lange Bauform, den GranTourer interessanter.

Zu beachten ist, dass für den Akku im Heck der Tank verkleinert wurde. Die Hybrid Version hat damit eine deutlich geringere Reichweite als die Verbrenner.

Der BMW Active Tourer hat mich klar überzeugt, die Verbrauchswerte der Hybrid-Version nicht. Die Erklärung dazu gibt´s im YouTube Video. Es ist Zeit sich zu entscheiden. Wenn schon elektrisch, dann bitte ganz. Die Zeit ist reif dafür.

 

BMW 225xe Active Tourer PlugIn Hybrid PHEV Test Probefahrt Reichweite Verbrauch


Was müssen Sie zum BMW 225xe iPerformance Active Tourer wissen ?
(Herstellerangaben)

  • 7,7 kWh Kapazität
  • Verbrauch 11,9 kWh/100 km
  • Reichweite NEFZ 41 km elektrisch
  • AC Anschluss: Typ 2
  • AC max Ladeleistung: 4,6 kW
  • Ladedauer 230 V Steckdose (2,3 kW): 3,25 Std.
  • DC Anschluss: –
  • DC max Ladeleistung: –

Optionen:

Bei einem Elektroauto sind alle Extras und Optionen empfehlenswert, die sich nicht nachrüsten lassen und direkt der Reichweite bzw. dem schnelleren Aufladen des Autos dienen.

Diese Optionen bringen beim BMW 225xe iPerformance Active Tourer mehr Reichweite:

Das Hybrid System von BMW ist beim 225xe vom Hersteller in seiner Grösse fest dimensioniert und lässt sich auch optional nicht verändern oder ergänzen. Ihr Vorteil: Sie können dahinter einen Haken machen und sich den anderen Extras des Fahrzeuges widmen. Ein Tip noch zu Rädern und Reifen: Für den BMW 225xe iPerformance Active Tourer gibt es sehr schicke Alufelgen mit Breitreifen, die Ihren BWM richtig schnittig aussehen lassen. Seien Sie sich bewusst, dass die breiten Reifen mehrere km elektrischer Reichweite kosten. Wenn Sie das Hybrid-System im BMW 225xe iPerformance Active Tourer also wirklich nutzen wollen, bleiben Sie lieber bei der Serienbereifung.

Diese Optionen machen das Aufladen flexibler oder Schneller:

Für den BMW 225xe iPerformance Active Tourer werden hier keine Optionen angeboten

Andere technische Daten des BMW 225xe iPerformance Active Tourer:

  • Systemleistung mit 224 PS (165 kW)
  • 0-100 in 6,7 sek.
  • Höchstgeschwindigkeit 202 km/h (elektrisch 125 km/h)
  • Verbrauch NEFZ: 2,1 l/100km
  • Effizienzklasse A+
  • Preis ab 21.500 Euro
    (Angaben laut Homepage des Herstellers, Stand Februar 2016)

Links zum BMW 225xe iPerformance Active Tourer:

BMW 225 iPerformance Active Tourer
Der 2er BMW bei ecomento.tv

 

Der Newsletter von 163 grad

  • Abonnieren Sie den Newsletter von 163 Grad, um alle Neuigkeiten zu den Themen Elektromobilität, saubere Energie, und zu unseren E-Auto-Testfahrten zu erhalten. […]