BMW i3 Range Extender 60Ah im Test

Polarisiert - der BMW i3 Range Extender

BMW i3 Range Extender 60Ah

Ich habe den BMW i3 Range Extender in der 60Ah Version gefahren. Was kann der BMW i3 und welche Reichweite hat er in der Praxis.

Das Design des BMW i3 polarisiert. Entweder man mag ihn oder man mag ihn nicht. Dazwischen gibt es wohl nichts. In meinem Test fahre ich den BMW i3 Range Extender (REX) in der 60 Ah Akkuversion. Da ich viele Fragen zum BMW i3 hatte, die ich im Internet nicht beantwortet bekam, habe ich den i3 selbst getestet.

Der BMW i3 ist in der Version mit Range Extender mit einer Gesamtreichweite von 300 km angegeben. Ich wollte es wissen und nahm den BMW i3 Range Extender mit auf eine Tour zu Terminen zwischen Hamburg und Heide. Der Akku war voll, der Tank auch. Am Ende der Tour waren 303 km zurückgelegt. Die Restreichweite betrug nur noch 7 km. Damit hatte ich den BMW i3 Range Extender wohl sehr gut ausgereizt.

BMW i3 Range Extender
BMW i3 Range Extender 60Ah

Der Wagen hat sich auf der ganzen Tour im Mix von Stadt / Landstrasse / Autobahn richtig gut gemacht. Der E-Antrieb funktioniert perfekt, die Fahrleistungen sind sehr gut. An das One-Pedal-Feeling habe ich mich schnell gewöhnt. Die Rekuperation ist nicht einstellbar sondern fix mit dem Gaspedal verbunden. Nach wenigen Minuten hat man da den Dreh raus.

Nur der brummige Range-Extender will da nicht so recht ins Bild passen. Der kleine 2-Zylinder BoxerMotor kommt aus der BMW Motorrad-Sparte und klingt auch genau so. An der Ampel habe ich im Rückspiegel immer das Motorrad hinter mir gesucht. Wenn der REX läuft, wenn er das für nötig befindet und läuft mit einer Drehzahl, die mit der aktuellen Fahrsituation nichts zu tun hat. Daran und an die leichten Vibrationen muss man sich gewöhnen.

Das Fahrgefühl war sportlich, sehr direkt und trotzdem nicht aufdringlich oder nervig. Beeindruckend ist in der Stadt insbesondere der kleine Wendekreis. Die Sitze sind bequemer als sie aussehen und der luftiger Innenraum bietet Wohlfühlathmospähre. Bedingt durch den kleinen Kofferraum und die umständlichen hinteren Türen ist das Auto für Familienväter wie mich wohl eher als Zweitwagen zu empfehlen.

Ausführliches Video zum BMW i3 REX auf Deutsch
 

Video 2014 BMW i3 REX im Praxistest Teil 2: Das Türkonzept
 

 


 

Was müssen Sie zum BMW i3 60 Ah wissen ?
(Herstellerangaben)

  • Samsung Li-Ion Akku
  • 21,6 kWh Kapazität, davon 18,8 nutzbar
  • Verbrauch 12,9 kWh/100 km
  • Reichweite NEFZ 190 km elektrisch
  • AC Anschluss: Typ 2
  • AC max Ladeleistung: 4,6 kW
  • Ladedauer 230 V Steckdose (2,3 kW): 8,5 Std.
  • DC Anschluss: CCS (optional)
  • DC max Ladeleistung: 50 kW

Optionen

Bei einem Elektroauto sind alle Extras und Optionen empfehlenswert, die sich nicht nachrüsten lassen und direkt der Reichweite bzw. dem schnelleren Aufladen des Autos dienen.

Diese Optionen bringen beim BMW i3 mehr Reichweite:

  • 94 Ah Batterie
  • Wärmepumpe (nur bei der Version ohne REX)
  • LED Scheinwerfer
  • LED Lichtelemente
  • Sitzheizung (enthält auch eine Batterieheizung)
  • elektrisches Glasdach: wenn Sie die Reichweite des i3 wirklich ausreizen wollen und viel im EcoPlus Modus fahren, wird es im i3 gerne stickig. Eine Belüftung über das gekippte Dach ist dann sehr angenehm.

Diese Optionen machen das Aufladen flexibler oder Schneller:

  • Schnell Laden Wechselstrom / Gleichstrom
  • AC Schnell-Ladekabel Typ 2 5m zum Aufladen an öffentlichen Ladesäulen

Andere technische Daten des BMW i3 Range Extender:

  • 2-Zylinder Benziner als Generator, Tankinhalt 9 l
  • Spitzenleistung e-Antrieb 170 PS (125 kW)
  • Spitzengeschwindigkeit 150 km
  • Reichweite im System bis zu 300 km
  • Verbrauch REX nach EU 0,6 l / 100km
  • CO2 Emission REX 13 g / km
  • Fahrgastzelle aus Carbon
  • Effizienzklasse A+
  • Preis ab 39.450 Euro (Stand Januar 2015)

Links zum BMW i3

BWM i3
BMW i3 bei ecomento.tv
BMW i3 REX bei ecomento.tv
BMW i Modelle bei GoingElectric
BMW i3 bei Wikipedia

 

Der Newsletter von 163 grad

  • Abonnieren Sie den Newsletter von 163 Grad, um alle Neuigkeiten zu den Themen Elektromobilität, saubere Energie, und zu unseren E-Auto-Testfahrten zu erhalten. […]

Ihre e-mail-Adresse wird nicht an andere Unternehmen weiter gegeben. Sie erhalten ausschließlich den bestellten Newsletter und können diesen jederzeit wieder stornieren. Die Einwilligung zur Nutzung Ihrer e-Mail-Adresse kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden, in dem Sie den Link „Abmelden“ am Ende des Newsletter anklicken oder die Abmeldefunktion auf dieser Seite nutzen.