Die erste öffentliche Ladestation für Elektroautos in Hooksiel kommt von 163 Grad

Ladestation für Elektroautos in Hooksiel

Apotheke Hooksiel Elektroauto Ladestation
Apotheke Hooksiel | Foto: 163 Grad

Die Apotheke Hooksiel geht voran und setzt im Wangerland ein Zeichen für die Elektromobilität – mit der ersten öffentlichen Ladestation für Elektroautos in Hooksiel – geliefert von 163 Grad. 

Am Montag d. 22.10.18 war Einweihung: Die erste öffentliche Ladestation für Elektroautos in Hooksiel wurde in Betrieb genommen. Christof Ueberschaar, der in Hooksiel eine Apotheke in der Nee Straat 1 betriebt, hat die Ladesäule bei 163 Grad in Auftrag gegeben. Installiert wurde eine NewMotion Business 2.0 , die bis zu 22 kW Ladeleistung abgeben kann.

Faire Abrechnung nach geladenen Kilowattstunden

Die Abrechnung läuft über NewMotion, einem der führenden Anbieter für Ladelösungen in Europa. Wer sein Elektroauto an der Station in Hooksiel auflädt, bezahlt 1:1 die geladenen Kilowattstunden – aktuell mit 30 ct/kWh (Stand 23.10.2018). Die NewMotion Ladekarte selbst kostet keine monatliche Grundgebühr. Durch das grosse Ladenetz von über 50.000 Ladestationen europaweit haben die meisten Elektroauto-Fahrer die NewMotion Karte immer dabei.

Möchten Sie auch eine NewMotion Ladekarte nutzen? Dann schreiben Sie kurz an info@163grad.de . Ich schicke Ihnen gerne eine Ladekarte zu, die Sie direkt im NewMotion Portal für sich aktivieren können. 

Öffentliche Ladestation für Elektroautos in Hooksiel – Video 

Die Elektroauto Ladestation ist ein Gewinn für den ganzen Ort Hooksiel

Elektroauto-Fahrer kennen die „Ladeweile“ – also den Zeitvertreib, während das Elektroauto an der Ladestation auflädt. In Hooksiel gibt es viele interessante Möglichkeiten, die Ladeweile zu gestalten. Neben vielen gastronomischen Angeboten lohnt auch ein Blick über den Deich auf die grandiose Natur.

 

Elektroauto Ladestation Hooksiel
Elektroauto Ladestation Hooksiel | Foto: 163 Grad

Der Elektroauto-Fahrer ist Ihr Kunde !

Elektroauto-Fahrer sind eine interessante Kundschaft. Sie fahren üblicherweise dorthin, wo sie auch Ihr Elektroauto aufladen können. Die Ladestation ist quasi eine Einladung, mal vorbeizuschauen. So ist die neue Ladestation bei der Apotheke Hooksiel ganz sicher ein Gewinn für den den ganzen Ort. 

und hier gehts zum Artikel in der Nordwest-Zeitung  ->>  LINK

Der Newsletter von 163 grad

  • Abonnieren Sie den Newsletter von 163 Grad, um alle Neuigkeiten zu den Themen Elektromobilität, saubere Energie, und zu unseren E-Auto-Testfahrten zu erhalten. […]

Ihre e-mail-Adresse wird nicht an andere Unternehmen weiter gegeben. Sie erhalten ausschließlich den bestellten Newsletter und können diesen jederzeit wieder stornieren. Die Einwilligung zur Nutzung Ihrer e-Mail-Adresse kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden, in dem Sie den Link „Abmelden“ am Ende des Newsletter anklicken oder die Abmeldefunktion auf dieser Seite nutzen.