EINFACH ERKLÄRT! #8 Das E-Kennzeichen für Elektroautos – Alles was Ihr zum E Kennzeichen wissen müsst

E Kennzeichen Vorteile

einfach-erklaert-8-e-kennzeichen | Foto: 163 Grad

Warum hat ein Elektroauto ein E-Kennzeichen? Welche Voraussetzungen gelten dafür und welche Vorteile habe ich mit dem E ? 163 Grad erklärt Euch alles, was Ihr zum E-Kennzeichen wissen müsst.

Das E-Kennzeichen ist das Unterscheidungsmerkmal für elektrisch angetriebene Autos. Es gilt für Plug-in Hybride, batterie-elektrische Autos wie z.B. Tesla Model S aber auch für Fahrzeuge mit Brennstoffzelle wie z.B. den Nexo. Aber welche Vorteile habe ich mit dem E-Kennzeichen und welche Voraussetzungen muss mein Auto erfüllen, wenn es bei der Zulassung ein E-Kennzeichen bekommen soll? 163 Grad klärt in einem Video auf.

E-Kennzeichen Voraussetzungen

Elektroautos werden gefördert – mit steuerlichen Anreizen, Kaufprämien und kostenlosem Parken. Doch ab wann ist ein Elektroauto auch ein Elektroauto? Dafür gibt es in Deutschland das „Gesetz zur Bevorrechtigung der Verwendung elektrisch betriebener Fahrzeuge“ – kurz Elektromobilitätsgesetz – oder noch kürzer EMOG.

Im EMOG sind folgende Voraussetzungen für ein E-Kennzeichen festgelegt:

  • elektrisch angetrieben
  • eine andere Antriebsquelle kann zusätzlich vorhanden sein (PHEVs)
  • muss extern aufladbar sein (also Ladeanschluss oder betankbar wie z.B. mit Brennstoffzellen-Antrieb)
  • elektrische Reichweite laut WLTP mehr als 40 km
  • alternativ maximal 50g CO2 Ausstoss pro km

Mit diesen Voraussetzungen werden seit September 2015 Kennzeichen mit dem Zusatz „E“ erteilt. Bis 2017 gab es noch eine Übergangsregelung mit 30 km elektrischer Reichweite.

E Kennzeichen Vorteile

Oliver Krüger von 163 Grad erklärt Euch in der 8. Folge von EINFACH ERKLÄRT alles, was Ihr zum E-Kennzeichen wissen müsst. Was müsst Ihr bei der Zulassung beachten? Welche Vorteile hat das E hinter Kennzeichen? In diesem Video bekommt Ihr die Antworten.

Der Newsletter von 163 grad

  • Was gibt es neues bei 163 Grad – Oliver Krüger? Mit dem Newsletter bleibst Du auf dem Laufenden und wir bleiben in Kontakt […]

Ihre e-mail-Adresse wird nicht an andere Unternehmen weiter gegeben. Sie erhalten ausschließlich den bestellten Newsletter und können diesen jederzeit wieder stornieren. Die Einwilligung zur Nutzung Ihrer e-Mail-Adresse kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden, in dem Sie den Link „Abmelden“ am Ende des Newsletter anklicken oder die Abmeldefunktion auf dieser Seite nutzen.