NewMotion Home Advanced 3,7-22 kW – die ideale Wallbox für Zuhause

Ideal für Zuhause - NewMotion Home Advanced 11-22 kW

New Motion Home Advanced 11-22 kW | Foto: New Motion
New Motion Home Advanced 11-22 kW | Foto: New Motion

Ideal für Zuhause. Die Wallbox NewMotion Home Advanced 3,7-22 kW kann 1-phasig oder 3-phasig mit bis zu 32A installiert werden. Auf Wunsch machen „Plug&Charge“ und ein festes Ladekabel Typ 2 die Handhabung für Sie zum Kinderspiel. 

Für die Aufladung Ihres neuen Elektroautos ist eine Wallbox eine sinnvolle Empfehlung. Die Wallbox ist deutlich sicherer und schneller als eine Aufladung an der normalen 230 V Steckdose. Für den Heimbereich ideal ist die neue NewMotion Home Advanced 3,7-22 kW Ladestation. Sie kann sowohl einphasig als auch dreiphasig installiert werden. Die Absicherung erfolgt mit bis zu 32 A. Damit kann die Wallbox allen Installationsansprüchen genügen und bietet in jedem Fall die optimale Leistung.

Das Design der NewMotion Ladestationen ist mehrfach ausgezeichnet worden. Die Home Advanced kann zudem in verschiedenen RAL Farben geordert werden und lässt sich dezent installieren. 

Maximal kann die NewMotion Home Advanced bis zu 22kW Wechselstrom für die Aufladung bereitstellen (bei Installation 3-phasig, 32A). Wird ein Elektroauto angeschlossen, das eine geringere Ladeleistung verträgt, wie z.B. einen VW eGolf mit 3,6 kW oder ein Tesla Model S mit 11 bzw. 16,5 kW, dann regelt die Wallbox die Ladeleistung automatisch passend zum Auto herunter, ohne dass Sie etwas bedienen müssen. Eine Renault ZOE dagegen lädt mit der vollen 22 kW Leistung.

Anschluss über LAN möglich

NewMotion Home Advanced 11-22 kW | Foto: New Motion
auch mit festem Typ 2 Kabel lieferbar | Foto: New Motion

Die NewMotion Home Advanced integriert sich mit einem LAN Netzwerkkabel in Ihr Netzwerk und verbindet sich so mit dem Online Portal von NewMotion. Falls die Netzwerkverbindung nicht möglich ist, verfügt die Ladestation über eine Mobilfunkverbindung. Die SIM Karte dafür ist integriert. 

Gerade in Tiefgaragen, im Untergeschoss oder Keller ist das Mobilfunk-Netz gerne recht schwach. Hier hilft die LAN Buchse in der Home Advanced weiter. Die Buchse ist zwar auch bei den Business Modellen vorhanden, kann aber nicht aktiviert werden. An der dazugehörigen Firmware wird noch geschrieben. 

Bei der Home Advanced ist die Firmware schon komplett und die LAN Buchse lässt sich nutzen. Damit ist eine Installation auch in der Tiefgarage möglich. 

Auch als Wallbox mit festem Kabel Typ 2 erhältlich

Wenn Sie möchten, können Sie die NewMotion Home Advanced auch mit einem fest angeschlagenen Typ-2 Ladekabel bekommen. Dann lassen Sie Ihr mobiles Ladekabel im Kofferraum und haben es zuhause deutlich einfacher. Das feste Kabel hat eine Länge von 5m oder 8m.

Einfache Handhabung mit Plug & Charge

New Motion charge
New Motion Karte | Foto: New Motion

Eine weitere Besonderheit der NewMotion Home Advanced ist der „Plug&Charge“ Modus, den Sie optional aktivieren können. Wenn die Wallbox z.B. in Ihrer eigenen Garage montiert ist und ohne Ihre Zustimmung nicht benutzt werden kann, kann der Plug&Charge Modus aktiviert werden. Die Wallbox ist dann dauerhaft auf Ihr Benutzerkonto freigeschaltet, ohne dass Sie Ihre Karte benutzen müssen. 

Um Ihr Elektroauto aufzuladen, stecken Sie einfach den Stecker in die Wallbox und der Ladevorgang beginnt. Es wird keine Authentifizierung über Ihre NewMotion Karte benötigt. Dafür wird Ihre NewMotion Ladekarte einmal im System hinterlegt und alle Ladevorgänge an der Wallbox werden automatisch dieser Karte zugeordnet. 

Die Übersicht über die Ladevorgänge, Ihre Ladestation und Ladekarten bietet Ihnen das optionale Nutzerportal myNewMotion. Wenn Sie zwischen verschiedenen Abrechnungen unterscheiden wollen (privat/geschäftlich), oder Ladevorgänge z.B. von Ihrem Arbeitgeber erstattet bekommen, können Sie das über verschiedene Ladekarten abgrenzen.

In diesen Fällen benötigen Sie zusätzlich das NewMotion Plus Abonnement für 4 Euro monatlich (zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer). Nutzen Sie die Station für sich selbst oder für Ihre Familie alleine, benötigen Sie kein Abo. 

Die NewMotion Karte können Sie nicht nur an Ihrer eigenen Ladestation nutzen, sondern auch zum Aufladen an über 64.000 Ladestationen in Europa. 

NewMotion Home Advanced 11 – 22 kW

  • für alle Elektroautos geeignet
  • Anschluss 1-phasig oder 3-phasig möglich
  • Netzanschluss 16A bis 32A, 400V (dreiphasig), maximale Ladeleistung 22 kW
  • MIH zertifizierte kWh Messung
  • Anschluss zur Datenübertragung per GPRS oder Ethernet
  • Authentifizierung per RFID Karte oder Plug&Charge
  • lädt automatisch mit der optimalen Leistung 
  • Plug&Charge Modus möglich: Stecker rein und los geht´s
  • Schutzklasse IP54, Vorderseite RAL 9010 (weiß), Rückseite RAL 7031 (grau)
  • Festes Ladekabel 5m oder 8m optional
  • Abrechnungsservice und Statistik über Online-Portal myNewMotion ( 4 € netto monatlich zzgl. MwSt.)

NewMotion Home Advanced 3,7-22 kW
Artikel-Nummer 10007
Verkaufspreis: 979 Euro inkl. MwSt. 

NewMotion Home Advanced 3,7-22 kW mit festem Ladekabel 5m Typ 2
Artikel-Nummer 10008
Verkaufspreis: 1.059 Euro inkl. MwSt.

NewMotion Home Advanced 3,7-22 kW mit festem Ladekabel 8m Typ 2
Artikel-Nummer M00045
Verkaufspreis: 1.100 Euro inkl. MwSt.

Datenblatt NewMotion Home Ladestationen -> datasheet-home-line-de

NewMotion

163 Grad Ladestationen für Elektroautos

Der Newsletter von 163 grad

  • Abonnieren Sie den Newsletter von 163 Grad, um alle Neuigkeiten zu den Themen Elektromobilität, saubere Energie, und zu unseren E-Auto-Testfahrten zu erhalten. […]