Norderney Elektrisiert – Elektroautotreffen und eCannonball Revival

Danke Tobi. Norderney elektrisiert.

norderney elektrisiert | Foto: 163 Grad

Tobias Pape vom Norderneyer Brauhaus hatte zum ersten Elektroautotreffen auf Norderney eingeladen – und über 30 Tesla und andere Elektroautos waren dabei.

Das Wetter hatte es mehr als gut mit uns gemeint. Bei strahlendem Sonnenschein und frühlingshaften Temperaturen trafen wir uns mit über 30 Elektroauto-Fahrern und Teilnehmern des eCannonball 2018 Mitte Februar für ein Wochenende auf Norderney. Treffpunkt war das Norderneyer Brauhaus von Tobias Pape, der auch zu dem Treffen eingeladen hatte.

Dabei waren natürlich Tesla Model S, Model X und auch ein Tesla Model 3 – aber auch viele andere Elektroautos wie Hyundai IONIQ, Kia SOUL EV, Nissan E-NV 200, Smart Fortwo ED, Das älteste Auto im Feld war ein VW Golf Citystromer (allerdings nicht der eCannonball Teilnehmer).

Aus der flotten Idee von Tobi „Kommt doch alle mal zu mir nach Norderney“ wurde ein veritables Treffen mit tollem Programm, vielen Kontakten und Gesprächen sowie einem eindrucksvollen Elektroauto-Corso über die ganze Insel. Für 163 Grad gab es leider keine Teilnahme an dem Corso. Wir kamen erst kurz vor Beginn auf der Insel an und erreichten das Brauhaus nur noch mit 1% SOC 🙁

Meine Eindrücke von dem Wochenende habe ich wie gewohnt in einem kleinen Video zusammengefasst, dass Ihr hier sehen könnt:

2019 Elektroauto Treffen Norderney – #ecannonball Revival – Norderney elektrisiert – Tesla Model 3

Norderney Elektrisiert Facebook Gruppe

Der Newsletter von 163 grad

  • Was gibt es neues bei 163 Grad – Oliver Krüger? Mit dem Newsletter bleibst Du auf dem Laufenden und wir bleiben in Kontakt […]

Ihre e-mail-Adresse wird nicht an andere Unternehmen weiter gegeben. Sie erhalten ausschließlich den bestellten Newsletter und können diesen jederzeit wieder stornieren. Die Einwilligung zur Nutzung Ihrer e-Mail-Adresse kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden, in dem Sie den Link „Abmelden“ am Ende des Newsletter anklicken oder die Abmeldefunktion auf dieser Seite nutzen.