SAIC Maxus EV80 Test – Lieferwagen mit Elektroantrieb

Elektrisch Liefern - Maxus EV80 Test

saic-maxus-ev80-test

Was taugt ein elektrischer Lieferwagen in der Praxis? 163 Grad macht den SAIC Maxus EV80 Test im Alltag.

Ob als Paketfahrer, Kurier, Handwerker – der Lieferverkehr macht einen erheblichen Teil des innerstädtischen Verkehrs aus. Lieferwagen sind üblicherweise immer noch mit einen Dieselantrieb unterwegs. Dabei fahren sie nur ca. 70 bis 100 km am Tag – viel weniger als die meisten von uns denken.

Was liegt da näher, als ein Lieferfahrzeug mit einem Elektroantrieb auszustatten. Kein Stress in der Stadt, keine verstopften Partikelfilter mehr – Herzlich Willkommen in der Umweltzone. Leider sind elektrische Lieferwagen in der Stadt noch eine Seltenheit. DHL fährt den Streetscooter, UPS fährt einige Umbauten – das war es dann auch schon.

Um so interessanter könnte der Maxus EV80 sein. Der kommt aus China, wird von der Firma SAIC dort gebaut und von der Firma Maske nach Deutschland importiert. Er hat 950 kg Nutzlast, kommt in der Praxis ca. 120 – 160 km weit mit einer Akkuladung und ist mit einem Kaufpreis von 39.900 Euro netto zzgl. MwSt. recht günstig.

Maxus EV80 Test von 163 Grad. Hier gibt´s alle Infos wie gewohnt im Video.

Der Newsletter von 163 grad

  • Abonnieren Sie den Newsletter von 163 Grad, um alle Neuigkeiten zu den Themen Elektromobilität, saubere Energie, und zu unseren E-Auto-Testfahrten zu erhalten. […]

Ihre e-mail-Adresse wird nicht an andere Unternehmen weiter gegeben. Sie erhalten ausschließlich den bestellten Newsletter und können diesen jederzeit wieder stornieren. Die Einwilligung zur Nutzung Ihrer e-Mail-Adresse kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden, in dem Sie den Link „Abmelden“ am Ende des Newsletter anklicken oder die Abmeldefunktion auf dieser Seite nutzen.