Seat MII electric Test in Madrid – CityFlitzer mit 32 kWh Akku

Seat MII electric Test in Madrid

seat mii electric test
Seat MII electric Test | Foto: 163 Grad

Seat startet 2020 in die Elektromobilität – mit dem Seat MII electric. 163 Grad macht den Seat MII electric Test in Madrid.

Der Seat MII electric ist das erste vollelektrische Auto der Marke SEAT. Der Wagen basiert auf dem MII mit Verbrenner-Technik, der ja schon seit 7 Jahren gebaut wird und im Volkswagenkonzern als „Drilling“ läuft. So gibt es ihn nicht nur von Seat sondern auch als UP von VW oder als Citygo von Skoda. 

Elektroauto zum Preis eines Verbrenners

Mit dem neuen MII electric stellen die Spanier nun ein Elektroauto zum Preis eines Verbrenners hin. Preisempfehlung sind 20.650 Euro vor Föderung – also mit der 4.000 Euro Bafa Förderung dann 16.650 Euro.

Trotz des günstigen Preises wurde der MII mit einem 36 kWh Akku (netto 32 kWh) ausgestattet. Bedingt durch das Mehrgwicht von ca. 280 kg wurden stärkere Federn eingebaut, die zusammen mit dem tiefen Schwerpunkt fast schon einen sportlichen Fahreindruck bieten.

2020 Seat MII electric Test im Video – Deutsch 4K

Der neue MII electric hat eine embedded SIM an Board und ist so immer online. Mit der neuen APP lassen sich verschiedene Funktionen überwachen und sogar aus der Ferne bedienen. Der Ladevorgang kann so bequem aus dem Wohnzimmer gestartet oder der Wagen vorklimatisiert werden.

Einfache Konfiguration – Meine Empfehlung

Seat macht es dem MII electric Käufer einfach. Es gibt neben der Basis nur eine zusätzliche Austattungsvariante – MII Plus. Dazu gibt es 3 Extra-Pakete, eine CCS Ladebuchse, und 5 Farben zur Auswahl. Das wars. Meine Empfehlung – nachdem ich das Fahrzeug in Madrid gefahren habe – ist die MII Plus Ausstattung, die schon die wichtigsten Extras wie Sitzheizung etc enthält. Die CCS Ladebuchse würde ich auch empfehlen, auch wenn der MII ja als reiner Stadtwagen gedacht ist.

Reichweite Seat MII electric

Mit dem neuen 32 kWh Akku lassen sich laut Werksangabe rund 250 km Reichweite im Drittelmix City/Landstraße/Autobahn erreichen. Wer den MII electric nur in der City bewegt, Rekuperiert und alle Energiesparmodi ausnutzt, kann auch bis zu 350 km schaffen.

Meine Seat MII electric Test in Madrid führte mich bei 5 Grad Außentemperatur größtenteils nur über Autobahn und Landstrassen rund um Madrid. Gefahren bin ich mit Heizung, im „Normal“ Modus und nur ca. das letzte Viertel im „Eco“ Modus. Meine 14,3 kWh auf 100 km Verbrauch gehen da in Ordnung.

Technische Daten Seat MII electric

  • Motorleistung max 83 PS / 61 kW
  • Drehmoment max 212 Nm
  • 0 – 100 in 12,3 sek
  • Spitze 130 km/h begrenzt
  • Li-ION Akku mit netto 32,3 kWh
  • WLTP Reichweite 250 – 259 km kombiniert
  • WLTP Reichweite nur City 349 – 358 km
  • Ladezeit DC 40 kW auf 80% in ca. 1 Std.
  • Ladezeit AC 7,2 kW auf 80% in ca. 4 Std.
  • Kofferraum-Volumen 251 l (bis zu 923 bei umgeklappter Rückbank)
  • Preisempfehlung des Herstellers ab 20.650 Euro

Der Newsletter von 163 grad

  • Was gibt es neues bei 163 Grad – Oliver Krüger? Mit dem Newsletter bleibst Du auf dem Laufenden und wir bleiben in Kontakt […]

Ihre e-mail-Adresse wird nicht an andere Unternehmen weiter gegeben. Sie erhalten ausschließlich den bestellten Newsletter und können diesen jederzeit wieder stornieren. Die Einwilligung zur Nutzung Ihrer e-Mail-Adresse kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden, in dem Sie den Link „Abmelden“ am Ende des Newsletter anklicken oder die Abmeldefunktion auf dieser Seite nutzen.