Strompreise im April 2017

Jetzt Preisgarantie sichern - Strompreise im April 2017

Strompreise im April 2017 | Foto: 163 Grad
Strompreise im April 2017 | Foto: 163 Grad

Die Energiepreise sind so günstig wie lange nicht mehr. Nutzen Sie die Gelegenheit, sich das Preisniveau längerfristig abzusichern.

Die Strompreise im April 2017 sind weiterhin auf einem niedrigen Niveau. Dabei ist der Strompreis an der EEX Börse in Leipzig gemeint. Der ist im gewerblichen Bereich die Kalkulationsgrundlage für den Preis der reinen Energielieferung.  

Diese Position macht nur rund 30% der Stromrechnung aus, läßt sich aber als einzige Größe aktiv verhandeln und gestalten. Der größte Posten der Stromabrechnung sind Entgelte für die Netznutzung, Steuern, Umlagen und Abgaben. Diese sind je nach Standort und Zählertyp fix, lassen sich nicht beeinflussen und sind in den letzten Jahren erheblich gestiegen. 

Um die Gesamtkosten kalkulierbar zu halten, ist ein günstiger Preis für die reine Energielieferung extrem wichtig.

Profis schließen längerfristige Verträge

Bei meinen Gesprächen mit Unternehmern fällt mir immer wieder etwas auf: Je größer die Verbrauchsmenge, desto eher treffe ich auf Profis, die Ihre Stromversorgung schon bis 2020 oder 2021 fest abgeschlossen und die Energiepreise fixiert haben. Angesichts der Strompreise im April 2017 ist für Sie die Entscheidung klar und logisch.

Bei kleineren Verbrauchsmengen von 100.000 kWh und darunter werden eher kürzere Laufzeiten verlangt, z.B. 24 Monate. Aus meiner Sicht gilt auch für diese Verbräuche, das selbe wie für die Profi-Liga: Langfristige Preissicherung ist aktuell die richtige Strategie.

Die EEX Strompreise sind im April 2017 auf einem Preisniveau, das wir auf diesem niedrigen Level schon lange nicht mehr hatten. Das gilt für alle Energieträger, egal ob Öl, Kohle, Benzin/Diesel, Gas oder Strom. 

Sehen Sie das einmal analog zu dem niedrigen Zinsniveau, z.B. beim Hauskauf. Wer würde heute bei 1 Komma irgendwas Prozent Zinsen nur für 2 Jahre Zinsbindung vereinbaren und darauf hoffen, dass der Zins noch weiter fällt? Wohin soll der Zins noch fallen?

Heute schon an morgen denken

Kostenkontrolle und Planungssicherheit sind doch wichtige Grundlagen in Ihrem Unternehmen. Denken Sie deshalb heute schon an morgen und sichern Sie sich die aktuell niedrigen Energiepreise für Ihr Unternehmen ab.

Als Ihr zuverlässiger und kompetenter Partner unterstütze ich Sie auch in Zukunft rund um das Thema Energie – mit preisgünstigem ÖkoStrom und klimaneutralem Gas von LichtBlick.

Gerne mache ich Ihnen ein individuelles Angebot für Ihre Energieversorgung im Anschluss an Ihre bestehenden Verträge. Nutzen Sie die günstigen Strompreise im April 2017 dafür. Nehmen Sie das Kontaktformular, übermitteln Sie mir Ihre Verbrauchsangaben und fragen Ihr Angebot bei mir an. 

Der Newsletter von 163 grad

  • Was gibt es neues bei 163 Grad – Oliver Krüger? Mit dem Newsletter bleibst Du auf dem Laufenden und wir bleiben in Kontakt […]

Ihre e-mail-Adresse wird nicht an andere Unternehmen weiter gegeben. Sie erhalten ausschließlich den bestellten Newsletter und können diesen jederzeit wieder stornieren. Die Einwilligung zur Nutzung Ihrer e-Mail-Adresse kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden, in dem Sie den Link „Abmelden“ am Ende des Newsletter anklicken oder die Abmeldefunktion auf dieser Seite nutzen.